Konfi-Zeit für die 7. und 8. Klasse

In diesem Jahr starten die Siebtklässler bereits im August in ihre
Konfizeit. In einem abwechslungsreichen Gottesdienst im „Garten
der Generationen“ durften wir 17 Mädchen und Jungen begrüßen
und etwas von ihren Hobbies hören.
Gleich im Anschluss fand der erste Konfitag zum Kennenlernen
statt. Pfrn. Eger, Pfr. Stoltmann und die Konfis hatten dabei viel
Spaß miteinander und konnten ihre Teamfähigkeit testen, Regeln
für die gemeinsame Zeit aufstellen und natürlich auch miteinander
essen und trinken.
Bis zum Ende des Schuljahres wird es nur monatliche Treffen geben.
Nach der Teilnahme am Hennigsdorfer Stadtputz im September,
stehen der Besuch des Bibellabors, der Konfitag „Erinnere dich
mal“ am Buß- und Bettag und die Stolperstein-Aktion am 9. November
auf dem Programm.
Mit Beginn des neuen Schuljahres wechselten die Achtklässler in
den wöchentlichen Unterricht, der aktuell online stattfindet. Kirchenjahr
und Liturgie sind die ersten Themen, die uns beschäftigen
werden. Danach stürzen wir uns in das Abenteuer Bibel und
werden davon berichten.