Veranstaltungen

Orgelmusik aus 3 Jahrhunderten

26.05.2019

18:00 Uhr

Orgelkonzert

Oliver Vogt, Kantor an der Gethsemanekirche in der Gemeinde Prenzlauer Berg Nord wird in dem Konzert die Vielfältigkeit von Musik aus mehreren Epochen und verschiedenen Ländern in den unterschiedlichsten Klangfarben der Eule-Orgel präsentieren. Unbekannte Komponisten wie Buttstett und Dubois, aber auch natürlich Musik von Bach werden zu hören sein.

 

 

Ort: Martin-Luther-Kirche

Offenes Gemeindehaus

07.06.2019

16:00 Uhr

Buchvorstellung und anschließendes Gespräch

Frau Doris Zeise

Wir beginnen um 16:00 Uhr mit einer Kaffeerunde und Andacht.

Inhaltliche Änderungen sind möglich und werden in den Abkündigungen im Gottesdienst bzw. Aushang mitgeteilt. 

Ort: Gemeindehaus Hennigsdorf

Offenes Gemeindehaus

21.06.2019

16:00 Uhr

"Stärken stären -  Schwächen schwächen"

Gespräche / Planung Galeriebesuch Barberini in Potsdam

Ausblick für das 2. Halbjahr 2019

Frau Sylvia Wieczorek

Wir beginnen um 16:00 Uhr mit einer Kaffeerunde und Andacht.

Inhaltliche Änderungen sind möglich und werden in den Abkündigungen im Gottesdienst bzw. Aushang mitgeteilt. 

Ort: Gemeindehaus Hennigsdorf

Claudio Monteverdi

23.06.2019

18:00 Uhr

Konzert

Madrigale aus "Il quatro libro de madrigali" von Claudio Monteverdi

Improvisationen für Flöte und Orgel

WeserQuintett - Vokalmusik

Flöte - Constanze Lobodzinski

Orgel - Anna Vavilkina

 

Ort: Kirche der Martin-Luther-Kirchengemeinde Hennigsdorf

DUO ZIA

16.08.2019

18:00 Uhr

Psalmmusik

Das DUO ZIA Marcus Rust (Trompete, Flügelhorn)  und Christian Grosch (Orgel) bietet ein Programm mit Psalmmusik verschiedener Kulturen (mit Psalmen der griechisch-orthodoxen Kirche, der koptischen Kirche Ägyptens, Psalmmusik aus Brasilien, Peru, indischen Bhajans u.v.a.) 

Ort: Kirche der Martin-Luther-Kirchengemeinde Hennigsdorf

Imaginäre Räume

28.09.2019

18:00 Uhr

Lieder und Klavierwerke von Frédéric Chopin

Die Sängerin Silke Hähnel-Hasselbach und der Pianist Friedemann Dipper laden ein zu einer musikalischen Entdeckungsreise. Selten aufgeführte Lieder sowie bekannte und weniger bekannte Klavierwerke Frédéric Chopins stehen ganz im Mittelpunkt eines kammermusikalischen Nachmittags. Als Wegweiser in den Imaginären Räumen dienen Texte von Chopin selbst und einiger seiner Zeitgenossen. Daneben ermöglichen persönliche Reflexionen der Musiker Einblicke in Leben und Werk des Komponisten.

Ort: Gemeindesaal der Martin-Luther-Kirchengemeinde Hennigsdorf